loading icon

Regressfälle

Wenn festgestellt wird, dass eine einklagbare Haftung gegen einen Dritten besteht, müssen die Fakten klar und prägnant dargestellt werden. Dazu müssen die Ursachen und Auswirkungen des Vorfalls auf operativer Ebene sowie die direkten finanziellen Auswirkungen auf alle beteiligten Unternehmen verstanden werden.

Als weltweit führendes Forensic Accounting Unternehmen verfügt MDD über langjährige Erfahrung bei der Unterstützung von Mandanten in Regressfällen.

subrogation, subrogation claim, subrogation claims

Wir führen eine umfassende Finanzuntersuchung und Schadenserfassung durch und beschäftigen uns mit allen relevanten Aspekten, sowohl mit einem defekten Teil eines Herstellers als auch einer fehlerhaften Verdrahtung durch ein Subunternehmen. Unsere Fachkräfte können auch bei der Beweissicherung behilflich sein und Expertengutachten anfertigen oder als Berater fungieren.

MDD bietet folgende Dienstleistungen bei Regressfällen an:

  • Untersuchung und Zusammentragung aller Informationen, um Sachschäden angemessen beurteilen zu können
  • Bestandsschadenserfassung
  • Untersuchung und Erfassung von Marktanteilsänderungen, die durch den Vorfall entstanden sind
  • Berechnung aller tatsächlichen und potenziellen Ertragsausfälle
  • Überprüfung, Analyse und Verifizierung von Schadensersatzforderungen im Zusammenhang mit Mehrkosten
  • Anfertigung von Berichten, Grafiken und/oder Diagrammen
  • Bereitstellung von Empfehlungen für Befragungen
  • Erarbeitung von Fragen für Zeugen von Finanzschadenfällen im Zusammenhang mit der Beweissicherung

Wenden Sie sich bei Regressfällen an MDD.

By disabling cookies some features on the website (such as the IRB calculator) will not be available, do you still want to reject cookies?

Yes No