loading icon

Vertrauensschäden

Vertrauensschäden entstehen, wenn Betriebsangehörige oder Vertrauenspersonen eines Unternehmens Diebstahl oder Veruntreuung begehen, geheimen Absprachen halten oder Buchhaltungsunterlagen manipulieren.

Als führendes Forensic Accounting Unternehmen hat MDD mit Unternehmen weltweit zusammengearbeitet und die notwendige Expertise gesammelt, um selbst die raffiniertesten Veruntreuungsmethoden zu bewerten.

fidelity claims, fidelity losses, fidelity insurance

Unsere erfahrenen Fachkräfte können das Ausmaß des Schadens schnell und effektiv bestimmen und erstellen verständliche Gutachten, die bei der Schadensbeurteilung hilfreich sind.

Unser Forensic Accounting Team bietet folgende Dienstleistungen bei Vertrauensschäden:

  • Prüfung und Verifizierung von Transaktionen, um legitime von betrügerischen zu unterscheiden
  • Prüfung des Geldflusses zwecks Bewertung des Schadensausmaßes
  • Befragung von Mitarbeitern, relevanten Personen sowie potenziell Verdächtigen und Dokumentation der Befragungen
  • Ermittlung der Schwachstellen bezüglich interner Kontrollen, durch die der Schaden entstehen konnte
  • Getrennte Betrachtung von betrügerischen Transaktionen, die zu versicherten Schäden führen können, und solchen, die von Dritten getragen werden
  • Berücksichtigung der finanziellen Aspekte der Schadensersatzforderungen sowie der Fakten und Deckungsfragen
  • Zusammenarbeit mit den zuständigen Ermittlungsbehörden
  • Unterstützung der Schadenabteilung und des Rechtsberaters während des gesamten Schadensersatzverfahrens
  • Unterstützung bei Regressfällen
  • Erstellung von Berichten zur Verwendung in Zivil- und/oder Strafverfahren
  • Gutachteraussagen und Funktion als Berater

Wenden Sie sich an MDD, wenn Sie Unterstützung bei der Bewertung von Vertrauensschäden benötigen.

By disabling cookies some features on the website (such as the IRB calculator) will not be available, do you still want to reject cookies?

Yes No